Cookie policy: This site uses cookies (small files stored on your computer) to simplify and improve your experience of this website. Cookies are small text files stored on the device you are using to access this website. For more information on how we use and manage cookies please take a look at our privacy and cookie policies. Some parts of the site may not work properly if you choose not to accept cookies.

sections
Home > Akamai Technologies > Selbst entwickeln oder kaufen? Ein Leitfaden für CIAM (Customer Identity and Access Management)
 

Selbst entwickeln oder kaufen? Ein Leitfaden für CIAM (Customer Identity and Access Management)

White Paper Published By: Akamai Technologies
Akamai Technologies
Published:  Jul 25, 2019
Type:  White Paper
Length:  25 pages

Heutzutage zählen die Identität der Kunden und die damit verbundenen persönlichen Daten zu den wichtigsten und wertvollsten Ressourcen jedes Unternehmens. Die Verwaltung dieser digitalen Identitäten (von der ersten Registrierung und Anmeldung bis zu den späteren Phasen der Kundenbeziehung) und die Verwertung der dazugehörigen Daten sind komplexe Aufgaben, die häufig als CIAM (Customer Identity and Access Management) bezeichnet werden.

Wenn Unternehmen ein System zur Erfassung, Verwaltung und Nutzung von Daten zu digitalen Identitäten und Kunden implementieren, haben sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Sie können ein eigenes Produkt entwickeln oder eine dedizierte Lösung von einem auf CIAM spezialisierten Anbieter kaufen.

In diesem Whitepaper finden Sie eine detaillierte Analyse der CIAM-Implementierungsoptionen, darunter Folgendes:

  • die wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches CIAM-System für Unternehmen
  • Vor- und Nachteile verschiedener Varianten der CIAM-Implementierung, von der internen Softwareentwicklung bis hin zu kommerziellen Standardlösungen
  • eine Fallstudie aus der Praxis, die den ROI einer effektiven CIAM-Lösung aufzeigt



Tags :