Cookie policy: This site uses cookies (small files stored on your computer) to simplify and improve your experience of this website. Cookies are small text files stored on the device you are using to access this website. For more information on how we use and manage cookies please take a look at our privacy and cookie policies. Some parts of the site may not work properly if you choose not to accept cookies.

sections
Home > CA Technologies EMEA > Verwenden von Bedrohungsanalyseverfahren zum Schutz privilegierter Zugriffe
 

Verwenden von Bedrohungsanalyseverfahren zum Schutz privilegierter Zugriffe

White Paper Published By: CA Technologies EMEA
CA Technologies EMEA
Published:  May 23, 2018
Type:  White Paper
Length:  11 pages

Unternehmen aller Größen müssen sich stetig darum bemühen, privilegierte Zugriffe zu schützen und Sicherheitsverstöße zu verhindern. Angreifer verwenden immer vielfältigere und ausgefeiltere Methoden, um anfällige Systeme zu hacken. Auch wenn Nachrichten zu Datenschutzverletzungen durch Externe häufig in den Schlagzeilen sind, müssen Unternehmen auch in der Lage sein, sich vor Bedrohungen durch Insider zu schützen.

Da heutzutage viele wichtige Aufgaben ausgegliedert oder gemeinsam mit Partnern erledigt werden, erhalten inzwischen immer mehr Anwender privilegierten Zugang zu zentralen Unternehmenssystemen. Außerdem ist es für Systemadministratoren heute unerlässlich, zu verstehen, wie Systeme verwendet werden, wer sie verwendet und unter welchen Bedingungen.

Serienmäßige Security-Lösungen können interne/privilegierte Zugriffe jedoch nicht angemessen sichern und weisen schwerwiegende Lücken auf, die ein Risiko für Ihr Unternehmen darstellen.



Tags :