Cookie policy: This site uses cookies (small files stored on your computer) to simplify and improve your experience of this website. Cookies are small text files stored on the device you are using to access this website. For more information on how we use and manage cookies please take a look at our privacy and cookie policies. Some parts of the site may not work properly if you choose not to accept cookies.

sections
Home > Hewlett Packard Enterprise > HPE Setzt Neue Mabstabe Bei Der Serversicherheit
 

HPE Setzt Neue Mabstabe Bei Der Serversicherheit

White Paper Published By: Hewlett Packard Enterprise
Hewlett Packard Enterprise
Published:  May 11, 2018
Type:  White Paper
Length:  14 pages

Das Thema Sicherheit droht, sich für Unternehmen zum Problem zu entwickeln. Die Zahl der Sicherheitsbedrohungen nimmt zu und die Angriffe werden immer raffinierter. Neue Technologien wie das IoT, mobile Lösungen und Hybrid IT-Umgebungen bieten zwar neue Geschäftschancen, bringen aber auch neue Risiken mit sich. Heutzutage reicht es daher nicht mehr aus, die Server auf Softwareebene zu schützen. Unternehmen müssen den Schutz bis auf die physischen Systeme ausweiten, um gegen Sicherheitsbedrohungen gewappnet zu sein. Angesichts der immer größeren Zahl an regulatorischen Bestimmungen im heutigen Geschäftsumfeld gewinnt die Einhaltung dieser Bestimmungen an Bedeutung – zum einen, um das

Sicherheitsniveau zu verbessern, zum anderen, um die Kosten zu senken, die durch die Nichteinhaltung dieser Bestimmungen entstehen. Da diese Aspekte von so kritischer Bedeutung sind, ist es wichtig, den Schutz der Hardware zu verbessern und das Sicherheitsniveau bis auf Lieferkettenebene zu erhöhen.



Tags :